Arbeitsmedizin

Home / Tomedo / Arbeitsmedizin

Firmenbezogene Abrechnung

Wir haben die Rechnungs­stellung so angepasst, dass Sammel­rechnungen pro Firma sehr einfach erstellt werden können. Die Kosten, die innerhalb der Firmen­rechnung je Patient entstanden sind, werden dabei auch ausgegeben (und je nach individueller Konfiguration auch weitere Parameter je Patient).

Mobiles Arbeiten: online und offline

Sie können per VPN-Tunnel aus der Ferne auf Ihren tomedo®-Server zugreifen, wenn dieser z.B. in Ihrer Zentrale steht. Für Einsatzorte ohne Internet­zugang können die benötigten Patienten­akten vorgeladen werden. Vor Ort können Sie dann komplett dokumentieren etc. und die Daten synchronisieren sich vollautomatisch, sobald Sie wieder in Ihrem Netzwerk sind.

Unterschiedliche Workflows und Vorlagen

Unterschiedliche Workflows können als individualisierbare „To-dos“ und „To-do-Ketten“ abgebildet werden. Den To-dos können u.a. Behandler oder Arbeits­plätze zugewiesen werden, welche zur einfachen Verwaltung auch gruppiert werden können. Alle Formulare wie z.B. Laufzettel können voll individualisiert und für das iPad digitalisiert werden, wahlweise mit drucksensitiver Unterschrift.

Ziffern-Favoriten für Ihre betriebsärztlichen Leistungen

Neben EBM und GOÄ können Sie Ihre eigenen Ziffern und Stunden­sätze selbst definieren. Beliebig viele frei konfigurierbare Rechnungs­vorlagen und Rechnungs­kreise sind möglich, wahlweise mit oder ohne USt. Häufig gemeinsam verordnete Ziffern können Sie in Favoriten­gruppen zusammenstellen. Die Ziffern sind dann sehr komfortabel mit einem Klick aufrufbar..

Besser als Lego

Sie können in tomedo® beliebig viele Text­bausteine anlegen, in die Sie sogar Variablen wie Fragen einbauen können. Damit reduziert sich Ihr Schreib­aufwand ganz erheblich.

Zertifiziert

Die Lizenz der KBV legitimiert tomedo® offiziell als Praxis-Software zur Medikamenten­verordnung gemäß AVWG, Online-Abrechnung, 1-Klick KV-Connect / KV-Safenet, eArztbrief, DMP-eDoku, Früherkennungs­koloskopie, Labordaten­import und Blankoformular­druck. Auch die elektronische Dokumentation des Hautkrebs­screening (HKS-eDoku) ist in zahlreichen Hausarzt-Praxen erfolgreich im Einsatz.

Abrechnung

  • Abrechnungs­schein
  • Überweisungs­schein
  • Belegärztliche Behandlung
  • Notfallschein
  • Schwangerschafts­abbr. Datentransfer

eDMP

  • Asthma Bronchiale
  • COPD
  • Diabetes Mellitus Typ I
  • Diabetes Mellitus Typ II
  • Koronare Herzkrankheit
  • Brustkrebs

eDoku­mentation

  • Früherkennungs­koloskopie
  • Hautkrebs­screening

Labordaten kommunikation

Arzneimittel verordnung (AVWG)

Heilmittel verordnung

Blankoformular bedruckung

e-Arztbrief

Hausarztverträge

  • Hausarztzentrierte Versorgung (HzV)
  • Weitere Selektiv- und Facharztverträge

S3C-Schnittstelle (gevko)

DALE-UV

Videosprechstunde