medatixx

Home / medatixx

Für jede Fachrichtung, für jede Organisationsform, für jeden Typ Arzt: Die Praxissoftware medatixx erfüllt alle Grundanforderungen, die eine Arztpraxis an Arztsoftware stellt, und kann nach eigenen Wünschen individuell konfiguriert werden. Sie bestimmen, welche Software-Module Sie nutzen und bezahlen möchten.

Highlights

 

Selbst-Update

Die Praxissoftware medatixx hält sich selbst aktuell: Alle Stammdaten zu Ziffern, Diagnosen und Medikamenten sind immer auf dem neuesten Stand – ohne eigene Nachpflege. So werden Fehler vermieden. Außerdem passt sich medatixx gesetzlichen Vorgaben und KBV/KV-Vorgaben an. Mit dem Selbst-Update von medatixx laufen alle erforderlichen Updates automatisch im Hintergrund – und Ihr Praxisbetrieb läuft ungestört weiter.

 

Permanentbereich

Übersicht aller relevanten Daten Ihrer Patienten: Stammdaten, Dauer einer Arbeitsunfähigkeit, und weitere Informationen.
In der Permanentanzeige sind Buttons farbig gekennzeichnet. Ein Klick darauf führt direkt zum zugehörigen Arbeitsbereich, z. B. öffnet ein Klick auf das Kalender-Icon alle Termine des Patienten. Einige Info-Buttons wechseln je nach Status die Farbe, z. B. in Abhängigkeit der Schwangerschaftswoche der Patientin. Auch die Verwaltung wichtiger Kennziffern des Patienten, z. B. Chronikerpauschale, wird hier leicht gemacht: Je nach Farbe des Buttons erkennen Sie auf einen Blick, ob die Ziffer noch gebucht werden muss oder nicht.

Dashboard

Mit dem Dashboard haben Sie alle wichtigen Patientendaten immer im Blick. Dabei können Sie die Anordnung und Selektion der Informationen selbst wählen – ganz nach Ihren Bedürfnissen. Grafiken zeigen den Verlauf von Vitalparametern und Laborwerten. Zusätzlich werden die Laborergebnisse in Ampelfarben dargestellt. Dadurch fallen kritische Werte sofort auf. In einer Vorschau sehen Sie in der medizinischen Dokumentation abgelegte Bilder und können diese direkt per Klick aufrufen.

Aufgabenmanagement

Das Aufgabenmanagement unterstützt Praxisteams bei der Organisation praxisrelevanter Arbeiten: Verknüpfen Sie Karteikarteneinträge wie Laborbefunde mit einer Aufgabe für den Arzt, der den Eintrag direkt aufrufen kann. Hinterlegen Sie zu Routineaufgaben Checklisten, die nacheinander abgearbeitet werden. Die Aufgabenlisten werden durch Termin- und Wartezimmereinträge komplettiert, damit wirklich alle Aufgaben zu sehen sind, die für die jeweilige Person anstehen. Automatische Benachrichtigungen sorgen dafür, dass Sie keine Aufgabe verpassen.
Gestalten Sie Ihr Taskboard nach eigenen Wünschen und Sie sehen nur das, was Sie benötigen.