Förderprogramme

Home / Förderprogramme

→ Sind Sie ein kleines oder mittelständiges Unternehmen mit Betriebsstätten oder Niederlassungen in Deutschland?

 

Dann verpassen Sie nicht die Chance sich Ihre IT-Projekte staatlich fördern zu lassen!

Folgende Maßnahmen sind förderfähig:

 

  1. „Digitalisierungsprämie Plus“: IT- und Datensicherheitskonzept, 3D-Druck, Künstliche Intelligenz, Big Data Anwendungen und weitere Investitionen in Soft- und Hardware
    Mehr erfahren
  2. „Digital Jetzt– Investitionsförderung für KMU„: Digitale Technologien, Hard- und Software, Cloud-Anwendungen, 3D-Druck, IT-Sicherheit, Datenschutz, Qualifizierungen und Weiterbildungen in den Bereichen digitale Transformation, digitale Strategie, digitale Technologien.
    Mehr erfahren
  3. „go-digital“: Digitalisierung von Geschäftsprozessen, IT-Sicherheit und technische Optimierung.
    Mehr erfahren
  4. „L-Bank-Förderprogramm-Innovation“: Coachings zu Innovationsvorhaben, digitaler Transformation, Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Entwicklung oder Neuausrichtung der IT-Sicherheitsstruktur.
    Mehr erfahren
  5. „BAFA – Förderung unternehmerischen Know-Hows“: Allgemeine Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung.
    Mehr erfahren
  6. „Digitalbonus der Pflegekassen“: Implementierung, Installation, Inbetriebnahme, Programmierung von Software. Konzeption, Analyse, Anschaffung von Servern, Laptops, PCs, Prozessanalysen, Workshops und Schulungen.
    Mehr erfahren
  7. „Digitalpakt Schule“: Der Aufbau oder die Verbesserung der digitalen Vernetzung in Schulgebäuden und auf Schulgeländen, der Erwerb von Lizenzen für zum Betrieb, zur Nutzung und zur Wartung der Geräte und Netze erforderlicher Software.
    Mehr erfahren
  8. „Digitalbonus Bayern“: Installationen, Migration der Daten, Einrichtung der Server oder PCs, Durchführung von Workshops.
    Mehr erfahren